Home Lohnverrechnung Versionen FAQ Funktionen Preise Downloads Fachhändler
Deutner & Schöndorfer Lohnverrechnung
Die österreichische Profi-Lohnverrechnung
© Deutner Lohnverrechnung & Business Software e.U. Rathausstraße 23, A-2151 Asparn an der Zaya
Letzte Aktualisierung 05.04.2017
deutner@lohnverrechnung.com Mobil: 0699/81705561, Tel.: 02577/8253
Programmpaket Deutner & Schöndorfer Lohnverrechnung
Lohnverrechnung 
(klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern)
Unsere Software kommt in mehr als 600 Betrieben zum Einsatz. Wir beschäftigen uns bereits sehr mehr als 30 Jahren mit der Erstellung von Lohnsoftware und haben seit vielen Jahren die Software für alle aktuellen Windows-Versionen (Windows XP Home / Professional, Windows VISTA, Windows 7, Windows 8, Windows 10) adaptiert. Die Software ist unter Microsoft Visual C++ entwickelt, das heißt schnelle Ladezeiten, geringer Platzbedarf und einfache Anpassung an zukünftige Betriebssysteme. Als Datenbank kommt Actian PSQL oder MS-SQL Server zum Einsatz. Die Datenbank Actian PSQL ist für 64bit Betriebssysteme notwendig, alle 32bit Betriebssysteme arbeiten noch mit der mitgelieferten Datenbank.
Lohnverrechnung ohne Zeitdruck
Gehälter und andere gleichbleibende Bezugsbestandteile dupliziert das Programm automatisch aus den Fixbezügen. Sie müssen nur mehr wechselnde Bezüge wie Überstunden, Zulagen für Arbeiter und Bauarbeiter, Reisespesen erfassen und den Button für die Abrechnung anklicken. Sonderzahlungen können Sie auf Wunsch automatisch errechnen und abrechnen lassen. Das Programm rechnet alle Dienstnehmer- und Dienstgeberabgaben (SV-Beiträge, Lohnsteuer, Schlechtwetter, freie Überstunden und Zuschläge, alle Dienstgeberabgaben - DB / DZ / Kommunalsteuer, U-Bahnsteuer. Sie können auch falsch abgerechnete Bezüge aus den Vormonaten korrigieren (Bruttoaufrollung).
ELDA - ELektronischer DAtenaustausch
Sämtliche Meldungen der Gebietskrankenkasse können per ELDA an die OÖ GKK gesendet werden, z.B. Anmeldung, Abmeldung, Änderungsmeldung, Lohnzettel L16, Arbeits- und Entgeltbestätigung für Krankengeld und Wochengeld, usw. Für Selbstabrechner sind selbstverständlich die monatliche Beitragsnachwseisung enthalten, alle Nichtselbstabrechner können ebenso alle notwendigen Meldungen per ELDA direkt aus dem Lohnprogramm erstellen (Lohnänderungsmeldung, Sonderzahlungsmeldung, Meldung MV-Beitrag, Meldung verminderer AV-Beitrag, Serviceentgelt e-Card, usw.). Die Meldung der Kommunalsteuer kann ebenfalls elektronisch per XML-Datei für Finanz-Online erfolgen. Die Überweisungen an die Dienstnehmer und die Überweisung aller Dienstgeberabgaben können Sie per SEPA-XML-Datei erstellen und direkt in Ihre Telebankingssoftware einlesen.
Lohnverrechnung